Otis Österreich
gehe zu Otis weltweit
Österreich
Der weltweit führende Hersteller und Serviceanbieter von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen.
 
 Home | Über Otis |
 
 

OTIS STEIGT IN DEN BRANDSCHUTZMARKT EIN

Otis, Weltmarktführer bei Aufzügen und Fahrtreppen, ist seit mehr als 45 Jahren in Österreich erfolgreich. Das Jahr 2015 wird nun von einer unternehmensstrategischen Erweiterung gekennzeichnet: Denn durch den Kauf zweier Unternehmen steigt Otis nun in den Brandschutzmarkt ein.
„Der Aufzugsmarkt ist in Bewegung. Unsere Kunden erwarten energieeffiziente Produkte und erstklassigen Service sowie immer stärker auch zukunftsweisende Gesamtlösungen für das Gebäudemanagement“, sagt Roman Teichert, Geschäftsführer von Otis Österreich.

Diesen Anforderungen möchte Otis nun auch im neuen Bereich Brandschutz entsprechen. Seit Jahresbeginn wurden die Atex, mit Sitz in Feldkirch/Vorarlberg und die Jamal mit der Zentrale in Brunn am Gebirge/Niederösterreich übernommen.
„Wir können unseren Kunden aus der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie dem Facility Management neben Aufzügen nun auch Brandschutzprodukte und dazugehörige Services anbieten, also mehr Leistungen für das technische Gebäudemanagement.“
Otis Brandschutzsparte wird mit der Marke Kidde aufgebaut
Als Teil der United Technologies Corporation, einem der weltweit führenden Anbietern für Luft- und Raumfahrt sowie Gebäudetechnik hat man konzernintern das notwendige Knowhow, um den Markt mit den notwendigen Produktlösungen zu bedienen.

Neben herkömmlichen Feuerlöschern und Löschdecken, dem Einsatz mondernster Löschwassertechnik und Fluchtwegbeleuchtungen bieten beide übernommenen Unternehmen außerdem wichtige Schulungen an.

Die Nachfrage nach Brandschutzprodukten und -serviceleistungen ist weltweit hoch. Auch in Österreich wächst der Markt im privaten und öffentlichen Wohnbau. Auf der einen Seite steigt das Sicherheitsbewusstsein, zum anderen fordert das aktuelle österreichische Baurecht mehr Brandschutzmaßnahmen.

Die international bedeutende UTC-Marke für den Bereich Brandschutz lautet Kidde.
Roman Teichert: „Geplant ist daher, dass wir die neue Brandschutzsparte mittelfristig als eigenes Geschäftsfeld unter der Marke Kidde ausgliedern.“ Schon heute bezieht Jamal seine Feuerlöscher aus dem Kidde-Werk in Polen. Mit Atex und Jamal ist die Otis Brandschutz-Familie vorerst vollständig. Weitere strategisch sinnvolle Unternehmenszukäufe in diesem Bereich kann es geben“, bestätigt Roman Teichert.
 
 
©2017 Otis Elevator CompanyImpressum / Nutzungsbedingungen / AGB | Datenschutzerklärung | Anregungen | Site Map