Otis Österreich
gehe zu Otis weltweit
Österreich
Der weltweit führende Hersteller und Serviceanbieter von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen.
 
 Home |
 

COMPASS DESTINATION MANAGEMENT: DER AUFZUG DENKT MIT

Energieeffiziente Aufzüge gehören bei Otis zum Standard. Je komplexer ein Gebäude wird, desto mehr Energie lässt sich mit der optimalen Planung des Verkehrsflusses innerhalb eines Gebäudes einsparen. Dafür braucht es intelligente Technik sowie die enge Zusammenarbeit zwischen Architekten, Gebäudemanagern und Aufzugshersteller.
Arbeit und Freizeit sind immer stärker verbunden. Diese Entwicklung erfordert neue Lösungen für den Verkehrsfluss in Gebäuden. Vor allem in modernen Multifunktionsgebäuden, in denen Büros, Geschäfte, Fitness-Studios und Restaurants untergebracht sind, ist eine genaue Analyse, wann ein Gebäude wie genutzt wird, wichtig. Sie bildet die Basis für ein Verkehrskonzept mit optimalen Aufzugslösungen. Idealerweise arbeiten dafür Planer und Gebäudemanager eng mit Aufzugsfachleuten zusammen. Eine maßgeschneiderte Lösung ermöglicht das neue Compass Destination Management, das Otis entwickelt hat. Es kann bei Neubauten eingesetzt, aber auch nachträglich in bestehende Gebäude installiert werden. Das System überwacht den Verkehrsfluss und sichert den optimalen Aufzugsbetrieb von früh bis spät, auch bei Stoßzeiten.
Entspannt Aufzugfahren
Wer den Verkehrsfluss steuert, erhöht die Attraktivität des Gebäudes. Die Fahrgäste profitieren von kürzeren Warte- und Fahrzeiten ohne viele Zwischenstopps sowie den nicht mehr überfüllten Kabinen. Fahrgäste, die das Gebäude mit einer Chipkarte betreten, für die berechnet das System automatisch die für sie schnellste Strecke. Sie bekommen einen Aufzug zugewiesen, der sie am kürzesten Weg zu dem auf dem Chip gespeicherten Ziel führt. Zusätzlich bietet das System Möglichkeiten der Zutrittskontrolle: So werden dem Aufzugsnutzer nur jene Stockwerke angeboten, die für ihn „freigeschalten“ sind. Der personalisierte Service erlaubt es, Expressfahrten den Vorzug zu geben. Alternative zur Chipkarte ist die Bedienung über Touch Screen, auf dem der Aufzugsnutzer sein Fahrziel eingibt. So ermöglicht ein Anzeigenmodul dem Besucher z.B. den Namen der gesuchten Firma einzutippen und direkt zum richtigen Aufzug geführt zu werden. Personen, die in dieselbe Etage oder angrenzende Stockwerke fahren, wird derselbe Aufzug zugeteilt.
Intelligent den Aufzug managen
Der Touch Screen kann durch eine Software den Bedürfnissen des Gebäudes angepasst werden. Zur Wahl steht eine Vorlage oder eine selbst erstellbare Oberfläche. Die Touch Screens können in wenigen Schritten durch importierte Bilder oder einen geänderten Text modifiziert werden. Es lassen sich auch Notfallnachrichten schicken oder wichtige Ereignisse ankündigen.
 
Durch Eingabe der Zieletage oder per Chipkarte wird dem Benutzer über das Touch Screen in Sekundenschnelle der günstigste Aufzug zugewiesen.
Der Touch Screen kann den Bedürfnissen des Gebäudes angepasst werden. So lassen sich auch Notfallnachrichten schicken oder wichtige Ereignisse ankündigen.
 
©2017 Otis Elevator CompanyImpressum / Nutzungsbedingungen / AGB | Datenschutzerklärung | Anregungen | Site Map