Otis Österreich
gehe zu Otis weltweit
Österreich
Der weltweit führende Hersteller und Serviceanbieter von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen.
 
 Home |
 

OTIS MACHT AUFZÜGE FIT UND HÄLT SIE IN FAHRT

Die Novellierung der Wiener Bauordnung sorgt dafür, dass künftig wieder mehr Wohnraum am Dach geschaffen wird. Das stellt Hausinhaber, Architekten und Bauplaner vor neue Herausforderungen. Auch was den Aufzug anlangt, der dafür sorgt, dass die Menschen komfortabel, sicher und zuverlässig in die obersten Geschoße gelangen.
Ob eine Neuanlage (Feuerwehraufzug) notwendig ist, hängt vom Baubescheid ab. Wenn aufgrund der Gebäudehöhe oder der Örtlichkeit kein völlig neuer Aufzug gebaut werden muss, ist es oft möglich, die bereits bestehende Anlage entsprechend umzubauen und mit einer oder zwei neuen Haltestellen aufzustocken. Unsere Spezialisten bieten dazu umfassende Beratung.
Hydraulik-, Seil- und Stilaufzüge aufstocken und modernisieren
Die Aufstockung einer bestehenden Anlage umfasst bei Otis auch die Umrüstung auf moderne Aufzugstechnologie. Otis bietet dafür mit seinem kompakten leisen Gurtantrieb, der GeN2-Technologie, entsprechende Individuallösungen für alle gängigen Aufzugssysteme: für indirekt hydraulische Aufzüge, die oft in den 1970er und 1980er Jahren in Wien errichtet wurden, für Seilaufzüge und für alte Stilaufzüge, die schon seit circa 100 Jahren in Betrieb sind. Otis übernimmt die Modernisierung für alle eigenen Anlagen sowie für fast alle gängigen Fremdfabrikate. Auch die Modernisierung von Stilaufzügen mittels der GeN2-Mod-Technologie hat sich bereits in großer Stückzahl bewährt. Otis verfügt über langjährige Erfahrung, um die Original-Stilrichtung der Holz- oder Sonderkabinen sowie der Stiegenhaus-Umwehrungen beim Umbau zu erhalten.
Flüsterleise nach einer Umbauzeit von drei bis vier Wochen
Der wesentliche Vorzug der GeN2-Mod-Technologie von Otis ist neben der Umweltfreundlichkeit der geräuscharme Betrieb. Der Aufzug fährt nach dem Umbau flüsterleise. Man könnte neben dem Aufzug schlafen. Das hat gerade bei Dachausbauten eine hohe Relevanz, wenn hellhörige Werkstoffe aus Gründen der Statik eingesetzt werden. Zahlreiche Wiener Aufzüge wurden in den vergangenen Jahren im Zuge des Wiener Aufzugsgesetzes bereits mit neuen Kabinen inklusive automatischer Türen ausgestattet. Diese bleiben bei einem GeN2-Mod-Umbau erhalten. Das spart Kosten. Mit Otis Modernisierungslösungen wird die Visitenkarte des Gebäudes, der Aufzug, technisch und optisch auf den neuesten Stand gebracht und damit der Nutzungswert gesteigert. Nach dem Umbau sorgt Otis mit individuellen Servicepaketen für zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb der Aufzüge zwischen Erdgeschoß und Dachgeschoß.
Otis Modernisierung im Vergleich
Aufzugstyp Seilaufzug
Umfang und Vorteile bei Umbau mit GeN2-Mod von Otis
  • Triebwerksraum im Dachgeschoß entfällt
  • Zugang auf das Dach entfällt, dadurch mehr Platz im Dachgeschoß für Wohnflächen
  • Triebwerkraumlose moderne Gurttechnologie mit Schaltschrank im Dachgeschoß-Bereich oder optional im Keller-Bereich
  • Sehr leiser Antrieb: optimal für Dachgeschoß-Ausbau „Leicht“
  • Energieeffizient, sehr hoher Wirkungsgrad
  • Geringer Anschlusswert/Anlaufstrom
  • Optional auch höhere Fahrgeschwindigkeit möglich
  • Saubere „grüne“ Technologie mit Energierückspeisung
Aufzugstyp Indirekt hydraulische Aufzüge
Umfang und Vorteile bei Umbau mit GeN2-Mod Hydro von Otis
  • 200 bis 300 Liter Hydrauliköl entfallen, die Hydraulik Komponenten werden vollständig demontiert
  • Optional bleibt der alte Triebwerksraum im Keller frei, wenn der neue Schaltschrank im Dachgeschoß am Gang platziert werden kann
  • Sehr leiser Antrieb: optimal für Dachgeschoß-Ausbau „Leicht“
  • Wesentlich besseres Fahrverhalten
  • Energieeffizient, wesentlich weniger Stromverbrauch
  • Geringer Anschlusswert/Anlaufstrom
  • Optional auch höhere Fahrgeschwindigkeit möglich
  • Saubere „grüne“ Technologie mit Energierückspeisung
 
Aufstockung und Modernisierung eines Stilaufzuges: Der Schaltschrank der Steuerung ist bei Otis platzsparend in der Stiegenspindel untergebracht.
Flüsterleise Aufzugfahren dank der Otis Gurt-Technologie
 
©2017 Otis Elevator CompanyImpressum / Nutzungsbedingungen / AGB | Datenschutzerklärung | Anregungen | Site Map