Otis Österreich
gehe zu Otis weltweit
Österreich
Der weltweit führende Hersteller und Serviceanbieter von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen.
 
 Home |
 

NEU: OTIS GEN2 SWITCH

Mit dem GeN2 Switch kommt erstmals ein Aufzugssystem auf den Markt, dessen Hybrid-Prinzip bisher vor allem aus der Autoindustrie bekannt ist. Die Otis Erfindung hat einen geringen Anschlusswert wie eine Kaffeemaschine und stellt bei Stromausfall nahtlos und vollautomatisch auf Batteriebetrieb um. Dadurch ist ein Steckenbleiben durch Stromausfall künftig ausgeschlossen.
Auch während des reinen Batteriebetriebes wird die überschüssige Energie bei leeren Aufwärtsfahrten und bei beladenen Abwärtsfahrten durch den regenerativen Antrieb in die Batterie eingespeist. Damit sind bis zu einhundert Fahrten im Falle eines Stromausfalles bei reinem Batteriebetrieb möglich. Auch während des Netzbetriebes erfolgt die Aufladung selbsttätig bei leeren Aufwärtsfahrten oder bei beladenen Abwärtsfahrten. So spart der GeN2 Switch noch zusätzlich Strom. Das wirkt sich positiv auf die Energieeffizienz eines Gebäudes aus. Der GeN2 Switch ist bis zu 75 Prozent effizienter als herkömmliche Aufzüge und das GeN2 Modell mit dem niedrigsten Energieverbrauch.
Nochmals verbesserte Energieeffizienz
Zusätzlich ist der GeN2 Switch mit einer Geschwindigkeitsanpassung ausgestattet. Je nach Beladungszustand, Fahrtrichtung und Förderhöhe variiert die Geschwindigkeit zwischen 0,63m/s und 1,0m/s. Der Fahrgast merkt davon nichts, sein Fahrkomfort wird nicht beeinträchtigt. Vorteil der Geschwindigkeitsanpassung ist, eine nochmals verbesserte Energieeffizienz und damit auch eine höhere Fahrtenzahl beim reinen Batteriebetrieb.
Mit seinem „intelligenten“ regenerativen Antrieb und der eingebauten Batterie erreicht der GeN2 Switch eine Anschlussleistung von gerade einmal 500 Watt. Damit hat er eine 14-mal niedrigere Anschlussleistung als vergleichbare herkömmliche Aufzüge Wie die anderen Otis GeN2 Aufzüge ist auch der GeN2 Switch mit den patentierten stahlseelenarmierten Polyurethan (PU)-Gurten ausgestattet.
Sparsamer als das Gesetz erlaubt
Die Otis Erfindung funktioniert erstmals mit einem einphasigen 230-Volt-Stromanschluss statt wie bei Aufzügen bisher üblich mit einem dreiphasigen 400-Volt-Anschluss. Damit lässt sich der GeN2 Switch im Prinzip an jeder „Haushaltssteckdose“ in Betrieb nehmen und ist damit gleichzeitig sparsamer als das Gesetz erlaubt. Nach derzeit in Österreich geltender Gesetzeslage müssen Aufzüge an eine 400-Volt-Zuleitung angeschlossen werden. Das gilt für Neubauten ebenso wie für Nachrüstungen.
GeN2 Switch auf einen Blick
  • Umweltfreundlich: bis zu 75 Prozent mehr Energieeffizienz als herkömmliche Aufzüge
  • Maschinenraumloser Aufzug, zuverlässig und sicher
  • Patentierte stahlseelenarmierte Polyurethan (PU)-Gurte Gurte : bis zu dreimal längere Haltbarkeit als Stahlseile
  • Energierückgewinnender Antrieb ReGen
  • Keine bestimmte elektrische Installation nötig, 230-Volt-Stromversorgung genügt - sparsamer als das Gesetz erlaubt, da in Österreich eine 400-Volt-Zuleitung verpflichtend ist
  • Könnte auch mit Solar- oder Windenergie betrieben werden
  • Bei Stromausfall Umstieg auf Batteriebetrieb
  • Hybridprinzip: Bis zu hundert Fahrten mit den aufgeladenen Batterien / Aufladung der Batterien bei leeren Aufwärtsfahrten oder bei beladenen Abwärtsfahrten
 
Einfach, nachhaltig, sicher:
GeN2 Switch von Otis
 
©2017 Otis Elevator CompanyImpressum / Nutzungsbedingungen / AGB | Datenschutzerklärung | Anregungen | Site Map