Ihr Otis-Team

Unsere Mitarbeiter sind unser größtes Gut. Ihre Erfahrung, das tägliche Engagement und die gemeinsame Vision sind der Grundstein für unseren Erfolg.

Von der Konzernzentrale bis hin zu allen regionalen und lokalen Niederlassungen auf der ganzen Welt liefert unser Team die einzigartige Mischung aus innovativer Technologie, akribischem Service und beruhigendem Fachwissen, das uns auszeichnet - von den unglaublichsten Projekten bis hin zu den kleinsten Details.

Im Grunde genommen folgen sie alle einem ganz einfachen Ziel: Jeder arbeitet hart daran, der Beste in dem zu sein, was er tut - als Individuum und im Team.

So sind wir stets bestrebt, Ihre Ideen und Visionen zu verwirklichen und versuchen Ihre Erwartungen zu übertreffen.

Roman Teichert

Geschäftsführer

mark george - expanded

Roman Teichert

Geschäftsführer

Der gebürtige Steirer hat an der Technischen Universität Graz Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Zwischen 1997 und 2006 übernahm er diverse Führungsaufgaben bei einem namhaften Unternehmen der IT-Branche.

2007 stieg er bei Otis als Regionaldirektor für die Bundesländer und als Mitglieder der Geschäftsleitung ein. Von 2011 bis 2013 sammelte Roman Teichert internationale Konzernerfahrung bei Otis Deutschland und bei lokalen Otis Gesellschaften in Osteuropa.

Seit 1. April 2014 ist Roman Teichert Geschäftsführer von Otis Österreich.

Andreas Fiedler

Finanz

mark george - expanded

Andreas Fiedler

Finanz

Im September 1994 stieg Andreas Fiedler nach seinem Betriebswirtschaftslehre-Studium an der WU Wien bei Otis ein.

Er ist seit Juni 2001 für Rechnungswesen, Personalverrechnung, Controlling und Information & Systems verantwortlich.

Im November 2011 übernahm Andreas Fiedler die Position des zweiten Geschäftsführers von Otis Österreich.

Thomas Büttner

Technik und Support

mark george - expanded

Thomas Büttner

Technik und Support

Thomas Löffler-Büttner trat 1998 nach absolvierten Doktorratsstudium der technischen Wissenschaften an der TU Wien bei Otis ein.

Zunächst im Support tätig, übernahm er im Juli 2000 die Leitung der Abteilung Neuanlagentechnik. Mit April 2003 wurde sein Verantwortungsbereich um die Abteilung Arbeitssicherheit und Qualität ausgeweitet.

Im Jänner 2007 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung, zuständig für den Bereich Technik und Support.

Seit April 2014 ist Thomas Löffler-Büttner auch Geschäftsführer der Otis Tochter Jeitler-Fida Aufzüge GmbH.

Birgit Magnin

Human Resources

mark george - expanded

Birgit Magnin

Human Resources

Birgit Magnin absolvierte ein Sprach- sowie BWL Studium an der Universität Wien. Ebenso ist sie im Besitz eines Masters in Advanced Studies (MAS) in Human Resources Management der Universität Genf.

Sie verantwortete die Marketingleitung in verschiedenen internationalen Unternehmen im In- und Ausland bevor sie dann in den Bereich Human Resources wechselte, wo sie zuerst im Bereich der HR Beratung tätig war, anschließend hatte sie mehrere Jahre in der Schweiz die Leitung Human Resources in dort ansässigen Dienstleistungsunternehmen inne.

Im September 2015 wurde sie zum HR Director für Otis Österreich sowie deren Tochterunternehmen bestellt.

Peter Schaffer

Vertrieb, Montage und Service

mark george - expanded

Peter Schaffer

Vertrieb, Montage und Service

Seit Jänner 2015 leitet Peter Schaffer als „Director Operations“ den Vertrieb, Montage und Service aller OTIS Geschäftsstellen in Österreich. Davor war er bereits seit 2009 als Mitglied der Geschäftsleitung für das operative Geschäft in Wien verantwortlich. Peter Schaffer ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien. Vor seinem Einstieg bei Otis war er in verschiedenen Führungspositionen im Bereich Marketing und Verkauf bei kommerziellen und technischen Lösungsanbietern der IT-Branche tätig sowie Spartenleiter des weltweit führenden Herstellers graphischer Lösungen der Druckvorstufe für die Region Österreich&Südosteuropa.

Christoph Sengstschmid

Sales & Marketing

mark george - expanded

Christoph Sengstschmid

Sales & Marketing

Seit Februar 2018 steht Christoph Sengstschmid als Director Sales & Marketing der strategischen Positionierung von Vertrieb und Marketing vor und zeichnet als weiteres Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich.

Der Absolvent der der TU Graz war davor bereits mehrere Jahre in einer wichtigen Führungsrolle als Niederlassungsleiter Wien Neuanlage tätig und legt in seiner Rolle den Fokus auf die Vertriebssteuerung und Kundenbegeisterung.

Patrick Blethon

President, Otis Europe, Middle East and Africa

mark george - expanded

Patrick Blethon

President, Otis Europe, Middle East and Africa

Patrick begann1991 bei uns als Neuanlagenverkäufer für Otis Frankreich. Er arbeitete sich im Unternehmen hoch und wurde 2005 Director, New Equipment Operations and Marketing bei Otis in Frankreich.

Seitdem hat sich Patricks Karriere von Jahr zu Jahr weiterentwickelt. Im Jahr 2006 wurde er Area Director for Eastern Europe and Managing Director, Russia in 2006Osteuropa und Managing Director, Russland, bevor er als Vice President, Strategy & Business Development zu unserer Unternehmenszentrale wechselte. Im Jahr 2012 wurde er zum President Pacific Asia Area ernannt und ein Jahr später zum President South Asia Pacific für UTC Building & Industrial Systems (BIS) ernannt. Dazu gehörten zahlreiche zentrale Herausforderungen wie die Führung der BIS-Geschäfte in Indien, Südostasien und Australasien. Patrick war zuletzt auch als BIS President tätig für die europäische Region.

Diese beeindruckende Spannweite an Herausforderungen hat Patrick gut auf seine derzeitige Position als President von Otis Europe, Middle East and Africa vorbereitet. Von Brüssel aus verantwortet er die Bereiche Vertrieb, Marketing, Installation, Service und Operations in diesen Regionen.

Patricks akademisches Studium konzentrierte sich vor allem auf die Bereiche Wirtschaft, Management und Human Resources und endete mit einem Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Ecole Superieure Dirigeants d'Enterprise, Paris. Im Jahr 2014 wurde er von der französischen Regierung mit dem prestigeträchtigen Chevalier de l'Ordre National du Mérite ausgezeichnet.

Judy Marks

Präsident, Otis

mark george - expanded

Judy Marks

Präsident, Otis

Mit 35 Jahren Berufs- und Industrieerfahrung hat Judy Marks viele technologische Fortschritte gesehen - immer bemüht, neue und ausgereifte Technologien so anzuwenden, dass sie der allgemeinen Gesellschaft zugute kommen. Gegenwärtig führt sie Otis - das kultige Unternehmen, das seit seiner Gründung nachwievor in vorderster Reihe der Fahrstuhlindustrie steht - durch eine bemerkenswerte digitale und kulturelle Transformation. Otis schöpft nun seine profunden Kenntnisse aus dem "Aufzugsschacht" und verwendet sie zur Schaffung von digitalen Lösungen, die den Kundenanforderungen in einem Zeitalter von intelligenten Gebäuden dienen.

Dies umfasst IoT-basierende Service-Lösungen mit proaktiven Analysen für vorausschauende Instandhaltung, modernste Videoanalysen und Netzleitsysteme, um unterschiedliches Verkehrsverhalten zu managen, sowie eine neue Generation von Aufzügen, die untereinander verbunden sind und intelligenter, datenintensiv, sicherer, effizienter und komfortabler als je zuvor sind.

"Wir leben in revolutionären Zeiten - die Welt wandelt sich digital," sagt Judy. "Unsere 68000 Mitarbeiter sind auf einer Reise in die Zukunft. Wir werden weiterhin innovativ sein, neue Geschäftsmodelle finden, um Kunden auf exzellente Weise zu dienen und uns selbst aufzurüttlen, um End-zu-End-Wegbereiter von globaler Fahrgastmobilität zu werden."

Judy begleitete oberste Führungspositionen bei drei globalen symbolträchtigen Unternehmen - IBM, Lockheed Martin und Siemens AG. Sie war als CEO sowohl bei Siemens USA als auch Dresser Rand, ein Siemens Unternehmen, tätig, bevor sie 2017 zur Führung von Otis berufen wurde. Judy formte ihre Karriere auf einer Bandbreite an herausfordernden Aufgaben - sie schaffte Lösungen sowohl für globale Kunden als auch Regierungsbehörden. Sie beschreibt sich selbst als Technologie-Fanatiker und verwendet dititale Technologien und soziale Netzwerke, um ein noch größeres Publikum für ihre Botschaften zu finden. Führung bedeutet für Judy ein Berufungsgefühl unter den Angestellten zu schaffen.

"Jeden Tag treffen Menschen eine Entscheidung, welche Art von Arbeit sie ausüben wollen," sagt sie. "Das ist, was ich bei den Otis Mitarbeitern so liebe - sie wissen, dass das, was wir tun, auch zählt. Wir versorgen 2 Millionen Einheiten in 200 Ländern und Gebieten und kommen so mit 2 Milliarden Menschen jeden Tag in Kontakt, um die Welt in Bewegung zu halten."

Judy ist Direktor bei Hubbell Inc. und sie ist Mitglied des Board of Visitors für die University of Maryland College of Computer, Mathematical and Natural Sciences. Sie hat einen Abschluss in Elektroingenieurwesen von der Lehigh University.

In 2017 wurde Judy in die Top 50 Most Powerful Women in Technology gewählt und sie erhielt den Excellence in Leadership Award von der International Society of Automation.

Mark George

Vice President, Finance & Chief Financial Officer, Strategy and Information Technology

mark george - expanded

Mark George

Vice President, Finance & Chief Financial Officer, Strategy and Information Technology

In seiner 27-jährigen Laufbahn bei UTC und Otis hat Mark zahlreiche Reisen rund um den Globus unternommen, wobei er verschiedene globale und regionale Führungspositionen im Unternehmen innehatte, darunter sechs Jahre in Asien.

Seit 1989 ist Mark bei Otis und hatte zahlreiche Positionen inne, bevor er 1998 nach Singapur wechselte. Dort war er als Regional Director of Treasury and Asset Management für die Region Asien-Pazifik außerdem für die Akquisitionen und Integration zuständig. Im Jahr 2001 wechselte er nach Hongkong, wo er als CFO für die Region Südasien-Pazifik tätig war, und half dabei, die dortigen Unternehmen nach der Asienkrise 1998 wieder auf die Beine zu bringen. Im Jahr 2004 kehrte er in die USA zurück, um die weltweite Otis Financial Planning & Analysis-Funktion zu leiten.

Sein breit gefächerter Hintergrund und sein tiefgreifendes Interesse am internationalen Geschäft führten zu seinem Wechsel zu UTC Corporate im Jahr 2007 als Leiter für UTC Financial Planning & Analysis. Von dort aus hat er sein breites Engagement in der Branche durch seine Tätigkeit als Carrier Vice President, Finance & CFO und später als CFO für UTC Climate, Controls & Security erweitert. Er war außerdem Vice President, Finance & CFO für UTC Building & Industrial Systems.

Mark wurde im Oktober 2015 in seine derzeitige Position als Vice President, Finance & CFO, Strategy and IT für Otis berufen.

Nora LaFreniere

Vice President and General Counsel

mark george - expanded

Nora LaFreniere

Vice President and General Counsel

Nora kann eine ganze Reihe hervorragender Referenzen von Otis vorweisen. Sie hatte alle möglichen Positionen im juristischen Bereich inne, die bis ins Jahr 2000 zurückreichen.

Zu Beginn ihrer Karriere war sie eng in unsere 150-Jahr-Feierlichkeiten eingebunden und half bei der Planung und Durchführung einer Reihe von Veranstaltungen - das hat Nora wirklich geholfen, einen Zugang zu unserem einzigartigen Erbe zu finden und den persönlichen Stolz zu verstehen, den die Menschen empfinden, die Teil von Otis sind. Dieser Glaube an die Bedeutung von Individuen und großartigen Arbeitsbeziehungen ist etwas, das Nora sich in jeder Phase zu eigen gemacht hat:

"Ich denke viel über meinen ersten UTC-Job nach - durch die Arbeit als Anwältin, die Niederlassungen im Südosten der USA unterstützt, habe ich erkannt, wie wir erfolgreich sind - durch das Engagement unserer Mitarbeiter für die Betreuung individueller Kunden".

Nora sagt von sich selbst, dass sie ganz verrückt nach Hunden ist - und abseits der Arbeit findet man für gewöhnlich ihren 60 kg schweren Neufundländer Atlas an ihrer Seite.

Nora genießt außerdem saisonale Aktivitäten wie Skifahren im Winter und Radfahren und an den Strand gehen den ganzen Sommer über. Ihre Liebe zu gutem Essen und Wein hält das ganze Jahr über an und nachdem sie durch ihre Arbeit viel gereist ist, kann sie sich für einige ziemlich exotische Optionen entscheiden.

Christian Meisner

Vice President and Chief Human Resources Officer

mark george - expanded

Christian Meisner

Vice President and Chief Human Resources Officer

Christian begann seine UTC-Karriere bei Carrier im Jahr 2003, wo er als Human Resources Director für globale Operationen tätig war, bevor er nach Singapur wechselte, um den Asia Pacific HR-Bereich von Carrier zu leiten.

Im Jahr 2006 kehrte er in die USA zurück und wurde zum Vice President, Human Resources für das globale kommerzielle HVAC-Geschäft ernannt. Im Jahr 2007 trat er in das UTC Corporate Office ein und leitete dort die globale Talenteinheit, was die Besetzung von Führungspositionen, die Nachfolgeplanung und die Entwicklung von Führungskräften mit einschloss.

Eine Leidenschaft für das Segeln hat Christian mit Fähigkeiten wie Geduld, Geschicklichkeit und Ausgewogenheit ausgestattet, die ihm in der Personalarbeit in verschiedenen Branchen, einschließlich der Automobil-, Verlags- und Luftfahrtindustrie, gut gedient haben. Er hat außerdem einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaft von der Villanova University und einen Master-Abschluss in Labor and Industrial Relations von der Michigan State University.

Christian ist sehr daran interessiert, wie sich Investitionen in digitale Fähigkeiten auf die Rolle von Führungskräften und schließlich auf deren Mitarbeiter auswirken werden - was er in seiner derzeitigen Position als Vice President und CHRO der Otis Elevator Company, die er seit 2015 innehat, genau im Auge behält. In dieser Funktion leitet Christian alle Aspekte der globalen HR-Funktion. Er ist auch Mitglied des Otis Executive Committee und arbeitet eng mit dem Senior Executive Team zusammen, um die strategischen Geschäftsprioritäten von Otis zu erreichen.

Tony Black

President, Service

mark george - expanded

Tony Black

President, Service

Als vollendeter Profi bringt Tony mehr als 30 Jahre breit gefächerte Erfahrung innerhalb von UTC in seine Rolle ein. Er kam 1984 zu Pratt & Whitney, bevor er verschiedene operative und allgemeine Managementpositionen bei UTC Corporate Office, UTC Fire & Security und Otis übernahm. Tony arbeitete sich hoch vom Director of Worldwide ACE bei UTC zum Managing Director von Nippon Otis und übernahm mit jedem Schritt mehr Verantwortung und gewann gleichzeitig unbezahlbares Know-How.

Bevor er zu Otis Service kam, war Tony President von Otis China Limited, wo er ein spektakuläres Wachstum vorantrieb und das Serviceportfolio auf mehr als 100.000 Einheiten unter Vertrag erhöhte. Darüber hinaus hat er durch die Einführung vieler unserer fortschrittlichen und zukunftsweisenden Prozesse, wie digitale Tools und spezialisierte Servicepakete für wichtige Kundensegmente, ein innovativeres und effektiveres Servicegeschäft mitgestaltet.

Heute leitet Tony unsere globale Serviceorganisation und ist Mitglied des Otis Executive Committee. Zu seinen Aufgaben gehören die Festlegung unserer globalen Servicestandards, die Vorreiterrolle und Inspiration für Innovationen sowie die Sicherstellung des Erfolgs unserer ehrgeizigen Strategie der digitalen Transformation.

Tony hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen von der Florida Atlantic University und einen MBA von der Darden School der University of Virginia.

Neil Green

Vizepräsident, Transformation und Chief Digital Officer

mark george - expanded

Neil Green

Vizepräsident, Transformation und Chief Digital Officer

In seinem ganzen Berufsleben bewies Neil Green seine Leidenschaft für Technologie und originelle Innovationen, die er dazu gebrauchte, um den Markt neu zu beleben. Als Vizepräsident, Transformation und Chief Digital Officer sieht sich Neil in der Funktion als Leiter der neuen und globalen Digital Technology, in der er für die Entwicklung von innovativen digitalen Geschäftsmodellen des Unternehmens und strategischen Partnerschaften mit externen Partnern verantwortlich ist.

Neil ist Mitglied der Otis Geschäftsleitung und ist Präsidentin Judy Marks direkt unterstellt. Er trat dem Unternehmen im Oktober 2018 bei. Davor verbrachte Neil 24 Jahre bei der Intel Corporation, wo er in vorderster Reihe für das Wachstum von Intel verantwortlich war - er transformierte Intel von einem CPU- und PC - zentrierten zu einem system- und datenorientierten Unternehmen. In seinen letzten Verantwortlichkeiten war Neil als Präsident und Geschäftsführer für Intels Business mit der US Regierung tätig, und davor hielt er führende Positionen in der Betriebsleitung, Produktstrategie und Vertrieb. Seine Erfahrung erstreckt sich über Business und Initiativen von Nord- und Südamerika, Europa bis nach Asien.

Neils vielschichtige und globale Erfahrung verbunden mit seiner Führungsrolle auf dem sich schnell ändernden Technologiesektor qualifizieren ihn hervorragend dazu, die breite Applikation von neuen Technologien im Geschäftsbereich und den Otis Produkten und Services leitend zu forcieren. Neil hat einen Bachelor of Science Abschluss im Elektroingenieurwesen der Purdue University und einen Master of Science Abschluss in Management of Technology von der Wharton School of Business und der School of Engineering and Applied Schiences der University of Pennsyvania.

Ricardo Muñoz

Vizepräsident, Engineering

mark george - expanded

Ricardo Muñoz

Vizepräsident, Engineering

Als Vizepräsident of Engineering sieht sich Ricardo in seiner leitenden Funktion für globales Engineering bei der Entwicklung von innovativen Technologien, die den Anforderungen unserer Kunden entsprechen und die die Zukunft von Otis bestimmen werden. Ricardo bringt nahezu zwei Jahrzehnte an UTC Erfahrung für seine neue Rolle mit sich.

Als Leiter von Otis China Engineering verbrachte er mehrere Jahre in Shanghai - wo er insbesondere die Entwicklung eines gemeinsamen Plattformproduktes vorantrieb und das Shanghai Lead Design Center aufbaute. Vor seinem Beutritt zu Otis war Ricardo Direktor der UTC Climate Controls & Security's Technology and Components, Asien, und Leiter für Global Chiller Programs für Carrier. Er begann seine Karriere bei UTC mit dem United Technologies Research Center.

Ricardo hat Mehrfach.Abschlüsse in Maschinenbau, einschließlich einem Doktortitel der Virginia Tech University, sowie einen Doppelabschluss MBA der New York University und Hautes Etudes Commerciales Paris und London School of Economics.